Finden Sie Ihr Lieblings-Zimmer

  • Zimmer
    1
  • Gäste
    2

Traumurlaub in Bad Waltersdorf

Der Thermenkurort im oststeirischen Thermen- und Vulkanland blickt auf eine lange Geschichte zurück und lädt zum Relaxen im Heilthermalwasser, Golfen, Wandern und Radlfahren ein.

Rückblick zum Ursprung des Vulkanlands

Als sich der Edle Walter von der Traisen im 12. Jahrhundert aus dem niederösterreichischen Traisental auf den Weg in die Oststeiermark machte, gab es zwar noch keine Heiltherme, aber ihm zu Ehren wurde das „Walthers-Dorf“ gegründet. Das Dorf besaß im Mittelalter drei Brunnen, die besonders geschützt wurden. Schon zu dieser Zeit wusste man das besondere Wasser der Region zu würdigen. Heute noch erinnert der „Walther-Brunnen“ im Ortszentrum an den Namensgeber.
Der Thermenort zwischen Hartberg und Fürstenfeld in der Steiermark kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Bereits die Kelten und Römer siedelten sich in der sanften Hügellandschaft an. Zahlreiche Römerstein-Funde, die man im kleinen Römermuseum bei in der Nähe der Pfarrkirche bewundern kann, erinnern daran.

Malerisch schlängelt sich die Oststeirische Römerweinstraße bis nach Bad Waltersdorf. Ein weiteres einmaliges kulturgeschichtliches Juwel, dass sich im Ort befindet, ist das Waltersdorfer Glücksrad aus dem 14. Jahrhundert, das bei Restaurierungsarbeiten im Jahre 1990 in der Pfarrkirche entdeckt wurde.



Südhang

Bereits vor über 2500 Jahren blühten auf den Hügeln in der Region Apfelbäume, und es wurde Wein angebaut. Damals schon wurde der Saft wilder Trauben und harter Äpfel zu berauschenden Getränken vergoren. Das südoststeirische Weinbaugebiet bringt auch heute exzellente Lagen für den steirischen Wein hervor.

1975 bohrte man nach Öl und fand heiße, heilende Quellen. 1984 wurde die Heiltherme in Bad Walterdorf in Betrieb genommen. 2003 erhielt der Ort die Auszeichnung „Schönstes Dorf Europas“ und wurde mit einer Goldmedaille in der Kategorie Dörfer beim europäischen Wettbewerb Entente Florale Europe ausgezeichnet. Bekannt ist Bad Walterdorf auch als erste Smovey-Gemeinde Österreichs.

Zum Tourismusverband Bad Waltersdorf



~ Resort-Geflüster ~

Stürmische Zeiten erfordern ein ruhiges Thermenhotel! Quality time zwischen Sturm, Maroni und bunten Wäldern – so geht Herbst! Und das Beste? Ab 3 Nächten sichern Sie sich jetzt -30%!

Jetzt buchen