Finden Sie Ihr Lieblings-Zimmer

  • Zimmer
    1
  • Gäste
    2

Radtouren in der Oststeiermark

Mit dem Rad die Oststeiermark entdecken

Fahrrad fahren und Urlaub machen – gibt es eine schönere Kombination? Ja, wenn noch die dritte Komponente stimmt: Ein Aufenthalt im Spa Resort Styria, dem renommierten Wellnesshotel in der Steiermark! Das Hotel in Bad Waltersdorf ist der perfekte Ausgangspunkt für Radtouren in der Oststeiermark.

Die Umgebung bietet für jeden Anspruch, jede Schwierigkeit, das passende Gelände und unterschiedliche lange Routen – insgesamt erwarten Sie über 170 km gekennzeichnete Radwege. Ob mit klassischem Fahrrad, Rennrad, Mountainbike oder E-Bike, hier finden Fahrrad-Begeisterte eine große Auswahl an Tourenvorschlägen. Wir versorgen Sie gerne mit Informationen damit Sie die perfekte Radtour finden. Entdecken Sie die wunderschöne Landschaft und ihre Kultur auf zwei Rädern.

Inhaltsverzeichnis

    Radtouren in der Oststeiermark

    Alle Touren und Informationen rund um Bad Waltersdorf aufzuzählen ist fast nicht möglich. Das ist im Prinzip auch gar nicht notwendig, denn alle Wege sind gut gekennzeichnet. Einfach aufsteigen und losradeln ist die einfachste Variante. Erkunden Sie die nähere Umgebung, legen Sie eine Pause ein, wo es Ihnen gefällt. Für Radfahrer gibt es in der Region Oststeiermark reichlich Angebote an Essen und Trinken. Nicht ohne Grund spricht man auch von der Genussregion. Bei längeren Tourunterbrechungen warten im Sommer auch zahlreiche Veranstaltungen rund um die Ausflugsziele.

    Zwischendurch gibt es eine stärkende Jause in einem schönen Gasthaus, und weiter geht’s. Am Abend nach einem Tag auf dem Rad entspannen Sie im hoteleigenen Wellness-Bereich.

    Pärchen in der Sauna

    Radurlaub in der Steiermark

    Radfahren hat in Österreich Tradition. Laut Statistik Austria gibt es sogar mehr Fahrräder als Autos: Die Anzahl der Kraftfahrzeuge beträgt 5 Millionen, die der funktionstüchtigen Fahrräder liegt bei 6,5 Millionen. Nahezu fünf Millionen Österreicher und Österreicherinnen nutzen das Fahrrad – bei den über 15-jährigen ist es jeder dritte, der mehrmals in der Woche zum Einkaufen oder zum Arbeitsplatz fährt.

    In der Freizeit kommt das Rad noch öfter zum Einsatz. Was liegt näher, als auch den Urlaub zum entspannten Radfahren zu nutzen! Die Oststeiermark ist eine ideale Gegend zum Radeln. Die abwechslungsreiche Landschaft rund um Bad Waltersdorf macht jede Tour zum Vergnügen.

    Dabei können Sie Ihre ausgewählte Radtour an Ihre persönlichen Vorstellungen anpassen. Der entspannte Radausflug ist ebenso möglich wie die herausfordernde Tour mit dem Rennrad oder Mountainbike. Etliche Touren sind in das österreichische Netz an Radstrecken eingebunden. Wenn Sie also nicht nur an einem Ort Ihren Urlaub verbringen möchten, ist eine Langstreckentour durch die Steiermark eine gute Alternative.

    Die „Weinland Steiermark Radtour“ umfasst acht Etappen und eine Strecke von insgesamt 400 Kilometern. Sie starten in Leibnitz und kehren nach acht spannenden Tagen wieder hierher zurück. Graz, St. Rupprecht an der Raab, Hartberg, Bad Waltersdorf, Loipersdorf und Bad Radkersburg sind einige der Stationen, eingebettet in eine faszinierende Landschaft.

    Wenn Sie Ihren Aktivurlaub in der Steiermark verbringen und im Spa Resort Styria wohnen, haben Sie die Wahl zwischen vielen kürzeren Tagestouren. Welche Tour Sie sich aussuchen, hängt von Ihrer persönlichen Kondition ab – und auch davon, ob das sportliche Erlebnis, das Interesse an der Natur oder einfach der Spaß am Radfahren im Vordergrund steht.

    In der Oststeiermark lassen sich diese Wünsche aber gar nicht so leicht voneinander trennen! Denn die Landschaft begleitet Sie stets, wenn Sie in die Pedale treten aber auch wenn Sie sich für das Wandern entscheiden. Und der Genuss kommt ebenfalls nicht zu kurz. Die kulinarischen Köstlichkeiten der Steiermark sorgen für die richtige Stärkung für den letzten Streckenabschnitt oder sind eine Belohnung nach einem aktiven Tag.

    Bad Waltersdorf

    Schöne Tourenvorschläge rund um Bad Waltersdorf

    Die Lucullus-Tour beginnt im Ortszentrum von Bad Waltersdorf. Die 17 Kilometer lange Strecke hat einen leichten Schwierigkeitsgrad. Die Tour führt entlang an Wein- und Obstgärten, auf dem Weg liegen traditionelle Buschenschänken und viele Gasthöfe. In Bad Waltersdorf können Sie das Römerzeitliche Museum besuchen. Unterwegs bietet sich eine Jause und eine Weinverkostung im Bergstadl an, der zum Weinhof Pichler gehört. Oder Sie kehren nach der Tour im BB1 Heurigen Kinelly und genießen die Heurigen-Atmosphäre mit steirischen Schmankerln.

    Anspruchsvoller ist der Feistritztalradweg mit rund 32 Kilometern und einer mittleren Einstufung beim Schwierigkeitsgrad. Dafür ist diese Klammradel-Tour aber auch besonders schön! Der Weg durch die Feistritzklamm ist geprägt von gewaltigen Felswänden und tosendem Wasser. Der Radweg ist verkehrsfrei und bietet Einblicke in eine nahezu unberührte Natur.

    Mit einer sehr guten Kondition haben Sie vielleicht Lust auf eine Rennradtour mit einem hohen Schwierigkeitsgrad. Sie starten in Bad Waltersdorf an der Therme, fahren an Flüssen entlang und haben einige Steigungen zu bewältigen. Die fast 100 Kilometer sind eine Herausforderung für sportliche Rennradfahrer.

    Sämtliche Touren in der Region rund um das Thermen- & Vulkanland finden Sie außerdem auf der Webseite von E- Biken Steiermark.

    Nach der Radtour bieten wir den perfekten Ausgleich in puncto Kulinarik und Wellness

    Günther Zimmel

    Geschäftsführer

    Aktivurlaub mit dem Fahrrad

    Gestalten Sie Ihren Aktivurlaub mit dem Rad ganz nach Ihren eigenen Wünschen. Tagestouren oder kürzere Strecken, Genussradeln oder Auspowern, alles ist möglich. Ebenso bietet sich ein Golfurlaub in der Steiermark an, den Sie mit Radtouren kombinieren können.

    Und falls Sie gern ganz bequem unterwegs sein möchten, entscheiden Sie sich für das E-Bike. Die meisten Steigungen in der Oststeiermark sind zwar moderat, aber wer Anstrengungen vermeiden möchte oder vom Vortag noch mit Muskelkater zu kämpfen hat, trifft mit dem E-Bike die richtige Wahl. Ladestationen finden Sie übrigens fast überall.

    Auch wenn Sie sich ganz spontan zu einer Radtour entschließen, sind die Voraussetzungen gut: Leihen Sie sich im Resort kostenlos ein Street- oder Mountainbike. E-Bikes stehen gegen eine Kostenbeteiligung zur Verfügung. Sie brauchen also ihr eigenes Rad nicht mitzubringen, so ist schon die Anreise sehr entspannt.

    Fazit

    Ferien in der Oststeiermark sind immer eine gute Idee! Wer seinen Urlaub gern aktiv verbringen und endlich wieder Zeit zum Radfahren haben möchte, ist im Spa Resort Styria, dem renommierten Thermenhotel in der Steiermark herzlich willkommen. Abwechslungsreiche Radwege, eine traumhafte Natur und die steirische Gastfreundschaft versprechen einen unvergesslichen Urlaub. Egal ob Radfahren oder Wandern, Sie werden bleibende Erinnerungen unserer Region mit nach Hause nehmen.