Finden Sie Ihr Lieblings-Zimmer

  • Zimmer
    1
  • Gäste
    2

Ausflugsziel Schokoladenmanufaktur Zotter: Die süße Abrundung Ihres Thermenaufenthalts

Eines der bekanntesten Ausflugsorte in der Oststeiermark bildet die Schokoladenmanufaktur Zotter. Seit 1999 betreibt der inzwischen weltbekannte Chocolatier Josef Zotter seine innovative Schokoladenproduktion in Bergla. Unweit der ebenfalls sehenswerten Riegersburg haben Sie hier die Möglichkeit seinen MitarbeiterInnen bei der Erzeugung von handgeschöpfter Schokolade über die Schulter zu schauen.

Josef Zotter

Die Schoko-Erlebniswelt für Auge und Gaumen

Sie möchten gerne erfahren, was sich hinter dem Begriff handgeschöpfter Schokolade verbirgt? Auf einer Schoko-Tour mit Audio Guide und über 30 Verkostungsstationen erfahren Sie dies und noch viel mehr. So lernen Sie die geschmacklichen Feinheiten von Schokoladen mit unterschiedlichen Kakaoanteilen kennen.

Erfahren Sie darüber hinaus, wie Josef Zotter konsequent seine Strategie „Bean-to-Bar“ in seinem Unternehmen umsetzt. Begleiten Sie dabei alle Produktionsschritte von der Bohne bis zum fertigen Schokoriegel. Verkosten Sie dabei nicht nur die Zwischenprodukte, sondern besuchen Sie auch via Film jene Kakaobauern in Lateinamerika, von denen die Manufaktur ihre Rohstoffe bezieht.

Am Ende des Rundgangs blicken Sie durch große Fensterflächen auf die Produktionsstraße und lernen endlich das Geheimnis der handgeschöpften Schokolade kennen. In einem Shop können Sie anschließend aus rund 500 Produkten wählen. Doch Vorsicht: Die Auswahl fällt schwer!

Das waren viel zu viele Kalorien für einen Tag? Wir denken, das können Sie sich ruhig gönnen. Kombinieren Sie doch Ihren süßen Ausflug im Thermenland mit einem Aufenthalt in einem Hotel, bei dem Sie die umliegende Landschaft sportlich erkunden.

Die regionalen Produkte aus der Manufaktur Zotter sind die idealen Appetizer für ein steirisches Schmankerlabendessen in unserem Panoramarestaurant.

Iris Thaller-Windhaber

Marketing & Communications

Ob Radfahren, Wein-Wandern, Golfen oder beim Aktivprogramm in unserer Therme  –  so halten Sie Ihr Idealgewicht und können nach dem Auspowern das wohlige Thermalwasser doppelt genießen. Erfahren Sie hier mehr darüber ➟ Aktivurlaub Steiermark

Josef Zotter hat nicht nur ein Faible für besondere Schokoladensorten. Er beschäftigt sich auch viel mit Nachhaltigkeit und biologischer Landwirtschaft. Gleich neben seiner Schoko-Manufaktur legte er vor einigen Jahren einen Tiergarten an, in dem alte Tierrassen aufwachsen und regionale Obst- und Gemüsesorten gedeihen. In der sogenannten Öko-Essbar können Sie alle Produkte direkt verkosten.

Sowohl Manufaktur als auch Tiergarten sind lediglich eine halbe Autostunde vom SPA RESORT STYRIA entfernt. Bei Schönwetter lädt darüber hinaus die schöne Landschaft der Oststeiermark dazu ein, die Strecke mit dem Fahrrad zurückzulegen ➟ Radtouren Oststeiermark

Am Abend geht es im SPA RESORT STYRIA kulinarisch weiter

Nachdem Sie sich ausreichend Appetit geholt haben, laden wir Sie ein, Ihre Genussreise in unserem Panoramarestaurant fortzusetzen. Unser Küchenteam verwöhnt Sie mit liebevoll zubereiteten steirischen Gerichten, deren Zutaten zum großen Teil aus der Region stammen.

Als Ihr Thermenhotel in Bad Waltersdorf unterstützen wir Sie gerne mit weiteren Ausflugsideen in der Oststeiermark und freuen uns, Sie recht bald zu einem entspannten Thermenaufenthalt mit süßer Note begrüßen zu dürfen. ➟ Zu unseren Angeboten

Offizielle Webseite des Ausflugsziels: Zotter Schokolade

Essbarer Tiergarten

FÜR REGIONSENTDECKER

Nutzen Sie die Herbsttage und erkunden Sie die bunte Natur beim (Wein)Wandern & Radeln zwischen Weingärten und lassen Sie den Tag bei frisch gepresstem Sturm und einer Buschenschankjause ausklingen.

Unser TIPP: Übernachtung mit Frühstück bei uns im SPA RESORT STYRIA, regionale Jause beim Buschenschank ums Eck!

 

JETZT BUCHEN!