Finden Sie Ihr Lieblings-Zimmer

  • Zimmer
    1
  • Gäste
    2

Schöne Radhotels in der Steiermark, ideal für Genussradler!

Wenn Sie Radfahren und Erholung kombinieren möchten, ist die Steiermark wunderbar geeignet. Hier finden Sie erstklassige Radhotels in der Steiermark und können spannende Radtouren in der Oststeiermark unternehmen.

Sportliche Betätigung, Entspannung, Wellness und Kulinarik gehen Hand in Hand. Das Spa Resort Styria ist ein hervorragendes Hotel für Fahrradbegeisterte, hier werden Ihre Urlaubswünsche Wirklichkeit.

Inhaltsverzeichnis

    Was ist ein Radhotel?

    Wer die Urlaubstage zum Radfahren nutzen möchte, hat grundsätzlich zwei Möglichkeiten. Sie können eine mehrtägige Tour planen und jeden Tag an einem anderen Ort übernachten. Das heißt, dass Sie Ihr gesamtes Gepäck selbst mit dem Rad transportieren.

    Die wesentlich komfortablere Alternative: Wählen Sie ein Radhotel als Standort und Ausgangspunkt für Ihre Tagestouren. Dabei genießen Sie den Komfort des Hotels und können alle weiteren Angebote rund um Wellness und Sport in Anspruch nehmen.

    Bei uns sind Radfahrer stets willkommen! Bringen Sie Ihr eigenes Fahrrad mit, oder leihen sich ein Rad bei uns aus.

    Günther Zimmel

    Geschäftsführer

    Wo finde ich Radhotels in der Steiermark?

    Für einen rundum gelungenen Fahrradurlaub ist eine abwechslungsreiche Gegend wichtig. Deshalb sind in der hügeligen Oststeiermark viele Hotels auf die Beherbergung von Radfahrern spezialisiert. Das Spa Resort Styria in Bad Waltersdorf ist ein äußerst empfehlenswertes Radhotel. Sie finden hier nicht nur alles, was das Radfahrerherz erfreut, sondern verbringen Ihre kostbare Freizeit in einem der schönsten Thermenhotels der Steiermark.

    Was Sie von einem gelungenen Radurlaub erwarten, geht hier in Erfüllung: Sie wohnen in einem stilvoll eingerichteten Zimmer oder einer Suite. Das kulinarische Angebot lässt keine Wünsche offen, und der Spa-Bereich steht Ihnen ebenfalls zur Verfügung.

    innenpool spa resort styria

    Welche Angebote gibt es in einem Radhotel?

    Die meisten Fahrradhotels bieten einen Fahrradverleih an, entweder direkt im Hotel oder in der unmittelbaren Nähe. Wenn Sie kein eigenes Rad mitbringen, können Sie im Spa Resort Styria den kostenlosen Radverleih nutzen. Für E-Bikes wird eine Leihgebühr in Höhe von € 19,00 für den halben Tag und € 28,00 für den ganzen Tag berechnet.

    Weil ein erfolgreicher Urlaub nicht nur aus Radfahren besteht, finden Sie in einem guten Radhotel natürlich noch viele andere Angebote. Das Thema Spa in der Steiermark wird groß geschrieben!

    Wenn Sie sich für ein ausgezeichnetes Wellnesshotel in der Steiermark entscheiden, können Sie den hauseigenen Wellness-Bereich nutzen. Regenerieren Sie nach einer Radtour bei einer entspannenden Massage, in der Sauna oder im Thermalbad.

    Sie wollen Biken mit Golfen kombinieren? Im Spa Resort Styria ist auch ein Golfurlaub in der Steiermark möglich, neben dem Golfplatz direkt beim Hotel finden Sie in der Oststeiermark zahlreiche weitere Golfplätze.

    Golfurlaub als Paar in Bad Waltersdorf

    Auf einen Blick: Diese Angebote erwarten Sie im Spa Resort Styria

    • Schön-dass-Sie-da-sind Willkommens-Drink
    • Gratis WLAN im gesamten Hotel
    • kostenloser Fahrradverleih
    • E-Bike-Verleih gegen Gebühr
    • Fahrradabstellraum
    • Wellness- und Wasserwelt auf 2.500m2 mit ca. 35°C Innen- und Außenthermalbecken, Sportbecken, Saunalandschaft
    • Wellness- und Beautybehandlungen
    • kostenfreie Nutzung des hauseigenen Fitnessraums
    • tägliches Aktivprogramm, abwechslungsreich gestaltet (Aerobic, Nordic Walking, Wirbelsäulengymnastik, Smovey, Saunaaufgüsse, Golfschnuppern)
    • Golfanlage in unmittelbarer Nähe mit 25% Greenfee-Ermäßigung
    • Tennis und Squash, kostenlos im Freizeitpark Bad Waltersdorf

    Zudem ist die Steiermark eine echte Genussregion. Ob steirische Spezialitäten oder internationale Küche, im Radhotel  Spa Resort Styria kommen Sie als Feinschmecker auf Ihre Kosten.

    Beginnen Sie den Tag mit einem vielfältigen Frühstücksbuffet oder dem Langschläferfrühstück à la carte bis 14:00 Uhr. Abends genießen Sie ein köstliches 5-Gang-Wahlmenü. Die Steiermark ist auch als Weinregion bekannt, zweimal wöchentlich haben Sie die Möglichkeit zur Weinverkostung in der Lobby.

    Pärchen beim Abendessen

    Welche Radtouren gibt es in der Steiermark?

    Als Hotelgast starten Sie direkt vom Hotel aus Ihre abwechslungsreichen Radtouren. Sie können anspruchsvolle, sportliche Touren unternehmen oder einfach mit dem Fahrrad genussvoll die Gegend erkunden.

    Insgesamt ist das Radwegenetz rund um Bad Waltersdorf 320 Kilometer lang und gut ausgeschildert. Kürzere Touren, bei denen das entspannten Genussradeln im Vordergrund steht, sind ebenso möglich wie längere Touren, wahlweise mit dem Fahrrad oder E-Bike. Wählen Sie Ihre individuelle Radtour passend zu Ihren Vorstellungen und nach Kondition!

    Der Leitersdorfer Radweg R34 ist ein beliebter Radweg, der durch die Hügellandschaften rund um Bad Waltersdorf führt. Der Startpunkt befindet sich im Ortszentrum von Bad Waltersdorf direkt am Infobüro neben dem Römersteinmuseum. Die Tour ist 17 km lang und sehr abwechslungsreich.

    Während Sie an Wein- und Obstgärten vorbeiradeln, gewinnen Sie einen guten Einblick in die schöne Gegend. Auf der Wegstrecke liegen mehrere Gasthöfe und traditionelle Buschenschänken. Wenn Sie die Radtour erweitern möchten, gibt es Anschlussmöglichkeiten an die Feinspitz-Tour sowie zum Thermenradweg R12.

    Die Feinspitz-Tour ist ebenfalls eine Genussradel-Tour, stellt aber einen etwas höheren Anspruch an die Kondition. Die 21 km lange Tour ist vor allem für Genießer und Gourmets interessant. Die Ausblicke auf die herrliche Landschaft kommen ebenfalls nicht zu kurz. Einige Höhepunkte im Tourenverlauf:

    • Kneipp-, Bewegungs- und Aussichtsturm Auffen
    • Imkerei Janisch, ein tolles Erlebnis für Bienen- und Honigfreunde
    • Piwetz Mühle in Sebersdorf für Liebhaber des steirischen Kürbiskernöls

    Der Hartberger Radweg R35 erfordert Kondition und Ausdauer. Auf der 31 Kilometer langen Strecke, sind  einige Steigungen zu überwinden. Dafür werden Sie aber mit schönen Ausblicken belohnt!

    Bad Waltersdorf ist der ideale Ausgangspunkt, um die umliegende Gegend zu entdecken und bietet viele Einkehrmöglichkeiten in einen der zahlreichen Gasthöfe während Ihrer Tour.

    Sie haben Lust auf eine richtig große Radtour? Sportliche Radlerinnen und Radler können die 4-Elemente Tour WASSER 1 durch das Thermenland und Vulkanland Steiermark in Angriff nehmen. Und wenn Sie die 74 Kilometer ein wenig komfortabler bewältigen möchten, fahren Sie mit Unterstützung vom E-Bike. Gerade bei den Steigungen ist das eine wesentliche Erleichterung.

    Pärchen beim Radfahren im Wald

    Fazit

    Die Steiermark ist das grüne Herz in Österreich. Die grüne Landschaft ist geprägt von Wiesen und Wäldern, Hügeln und Flüssen und somit ein idealer Ort für einen Aktivurlaub in einem Radhotel.

    Buchen Sie im Thermenhotel Spa Resort Styria, erleben Sie einen entspannten Kurzurlaub in der Steiermark und freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Radtouren!

    Stürmische Zeiten erfordern ein ruhiges Thermenhotel! Quality time zwischen Sturm, Maroni und bunten Wäldern – so geht Herbst! Und das Beste? Ab 3 Nächten sichern Sie sich jetzt -30%!

    Jetzt buchen